Naturheilverfahren

Unsere Praxis bietet Im Rahmen eines ganzheitlichen multimodalen Schmerztherapieangebotes speziell für Schmerzpatienten, sowie für alle anderen körperlichen Beschwerden, ergänzend und unterstützend zur schulmedizinischen Therapie, eine Vielzahl an naturheilkundlichen Verfahren an. Voraussetzung für eine individuelle Therapie ist eine  ganzheitliche Diagnostik.

Aufgabe der Naturheilkunde ist es:
  • den ganzen Menschen zu betrachten und eine individuelle Therapie einzuleiten
  • ursächliche Störungen im Körper zu erkennen
  • Schmerzen zu lindern, Lebensqualität zurückzugeben
  • Schmerzen und andere Beschwerden natürlich zu behandeln
  • Entgiftungsorgane und das Immunsystem zu stärken und zu unterstützen
  • mit Zeit und Zuwendung für Sie da zu sein
Angesprochen sind Menschen, die den Willen, die Aufgeschlossenheit und den Mut haben, für sich selbst und Ihre Gesundheit  aktiv zu werden. Erstvorstellung Naturheilkunde:
  • Erhebung der Krankengeschichte aus naturheilkundlichen Gesichtspunkten
  • Physioenergetische Testung (Muskeltestung zur Diagnostik und Therapie)
  • Erstellen und gemeinsames Besprechen  eines individuellen Therapieplanes
Unser Therapieangebot: Akupunkt- und Meridianmassage
  • Streichung der Meridiane (Energiebahnen) nach individuellem Befund zum Spannungsausgleich, lösen von Blockaden und zur Schmerzlinderung
Biofeedback
  • Computerprogramm zum gezielten Training der Gefäße (Migränetherapie ) und der Muskulatur (Spannungskopfschmerz, Rückenschmerz), Atemtherapie
  • Patient lernt, selbst in den gestörten Prozess einzugreifen
Biologische Krebstherapie
  • begleitende und unterstützende Behandlungen bei Tumorerkrankung
  • Hyperthermie
  • Procain- Baseninfusion 
  • Misteltherapie 
  • Immunsystemaufbau
Blutegeltherapie
  • nutzt die Kraft der Natur, durch Einsatz von Blutegel
  • Blutegelwirkstoffe sind entzündungshemmend, schmerzlindernd, leiten Schadstoffe aus Blut , Gewebe und Lymphe aus
  • bewährt bei Gelenkbeschwerden, Entzündungen, Krampfaderleiden, Stauungszuständen im Gewebe
Colon-Hydro-Therapie
  • Dickdarmreinigung und Entgiftung durch sanfte Spülung und Massage des Darms über die Bauchdecke
Cranio-Sacral-Therapie
  • Sanfte manuelle Therapie zur Entspannung der Muskulatur, zum Lösen von Blockaden
  • Eigenregulation des gesamten körperlich- seelisch- geistigen Systems
  • gut geeignet für alle Schmerzzustände, auch in der Arbeit mit Kindern
Darmsanierung und medizinische Fastenkuren
  • Erhaltung und Wiederherstellung der normalen Darmflora und Blutwerte ( nach Laborkontrolle )
  • Stärkung des Immunsystems und des Gesamtbefindens als ursächliche Behandlung vieler unklarer Beschwerden
Dorn-Breuß-Wirbelsäulentherapie
  • Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur werden mit verschiedenen manuellen Techniken und Massagen mobilisiert und gelockert
  • befreit von Blockierungen, lindert Schmerzen, verbessert die Beweglichkeit
Fußreflexzonenmassage
  • therapeutische  Druckpunktmassage der Reflexzonen am Fuß, dient der Behandlung aller Organe
  • Anregung von Selbstheilungskräften, zur Tiefenentspannung von Körper - Seele - Geist
Homöopathie und Bachblütentherapie
  • Harmonisierung des seelischen und geistigen Gleichgewichts durch individuell ausgewählte Blütenextrakte und homöopathische Mittel
Hyperthermie
  • Nutzt die Natur des Fiebers als Vorbild, sorgt für Überwärmung des Körpers, Stimulierung des Immunsystems,
  • hebt Regulationsstarren des Körpers auf bei chronischen und bösartigen Prozessen
  • verbessert Durchblutung und Entspannung des ganzen Körpers
Laser/Scenar
  • Anregen des Zellstoffwechsels im Gewebe durch hohe Lichtenergie bzw.
  • schmerzstillend, entzündungshemmend (Gelenkbeschwerden, Wirbelsäulenschmerz)
Neuro-Linguistische Prozessarbeit (NLP)
  • therapeutisch-psychologische Beratung zum Erkennen und Verändern von bestehenden Beschwerden und Verhaltensmustern
Ohrakupunktur
  • Behandlungen aller energetischen  Störungen des Körpers über Reflexzonen des Ohres mittels Akupunktur
Osteopathie- Manuelle Behandlungsform zur Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen
  • Anregung der Selbstheilung/ Selbstregulation und Unterstützung der Ausgleichsfähigkeit des Körpers
  • Beseitigung oder Verringerung von Bewegungseinschränkungen, von Funktionsverlust und veränderten Druck- und Spannungsverhältnissen
  • Lösung von Blockaden des Bewegungsapparates und aller anderer Körpergewebe
  • Entstörung von Funktionsketten
Schröpfen
  • Ausleitendes Verfahren mittels Schröpfgläsern zur Verbesserung der Durchblutung und Entspannung der Rückenmuskulatur, verbessert Arbeit innerer Organe über Reflexzonen der Wirbelsäule
UV-Bestrahlung des Blutes
  • Bestrahlung des Blutes mit UV-Licht
  • Verbesserung der Sauerstoffbindung im Blut
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Verbesserung der Fließeigenschaften des Blutes (Gürtelrose, Infektanfälligkeit, Durchblutungsstörungen, Migräne)
Ansprechpartner Naturheilkundeteam: Kristin Richter, Arzthelferin, Teamleiterin Bereich Naturheilkunde, Heilpraktikerin, algesiologische Fachassistentin, Palliativ-Care-Ausbildung
Nancy Ahrens Krankenschwester, Heilpraktikerin
Katrin Maier, Krankenschwester, Heilpraktikerin
Jenny Reißig, Ergotherapeutin, Heilpraktikerin
Conny Unger, Medizinische Fachangestellte, Heilpraktikerin
Kontakt:
Telefon:     0371/ 832 8113
Fax:            0371/ 832 8124
E-Mail:       heilpraktiker@drk-khs.de
Sprechzeiten:
Montag 07:00 - 12:00 13:00 - 19:00
Dienstag 07:00 - 12:00 14:00 - 19:00
Mittwoch 07:00 - 19:00  
Donnerstag 07:00 - 12:00 13:00 - 19:00
Freitag 07:00 - 13:00  
ganzheitliche-therapie-logo
Ambulantes und stationäres Schmerz- und Paliativzentrum am DRK Krankenhaus
Chemnitz-Rabenstein | Unritzstraße 21 c, 09117 Chemnitz